Bundesförderlehrgänge Latein & Standard

Unter Führung des Deutschen Tanztrainer Verbandes der Professionals e.V. (DTP e.V.) startet nun das schon länger geplante Talentfördertraining des DAT/BDT e.V. 2015 werden insgesamt 4 Bundesförderlehrgänge stattfinden. Jeweils zwei in der 1. Jahreshälfte (Standard / Latein) und zwei in der 2. Jahreshälfte (Standard / Latein). Durch intensive Gespräche der beiden Organisationen wurden die Ziele, Struktur und Inhalte erarbeitet und festgelegt. Somit ist das Angebot genau auf die Talent-Potenziale im DAT System abgestimmt. Als Teilnehmer werden die Besten der Deutschen Meisterschaften des DAT in den Standard– und lateinamerikanischen Tänzen vom DAT/BDT e.V. nach Sichtung nominiert und erhalten dann die Möglichkeit der Teilnahme. Desweiteren werden auch „Wildcards“ für Talente vergeben, die nicht an der DM teilnehmen konnten, aber durch ihre Leistung bei anderen Turnieren auf sich aufmerksam machen konnten.

1.) 15.03.2015 von 11:00-15:00 Uhr LATEIN, Motsi Mabuse,
DTP-Bundesleistungsstützpunkt Tanzschule Karabey,
Mühlweg 9, 61348 Bad Homburg vor der Höhe, Hessen

2.) 26.04.2015 von 11:00-16:00 Uhr STANDARD, Heiko Kleibrink,
DTP-Leistungsstützpunkt Tanzschule Mennigmann,
Brackeler Hellweg 20, 44309 Dortmund, Nordrhein-Westfalen

3.) 27.09.2015 von 11:00-16:00 Uhr LATEIN, Sarah Latton,
DTP-Leistungsstützpunkt Tanzschule Mennigmann,
Brackeler Hellweg 20, 44309 Dortmund, Nordrhein-Westfalen

4.) 25.10.2015 von 11:00-16:00 Uhr STANDARD, Sascha + Natascha Karabey,
DTP-Bundesleistungsstützpunkt Tanzschule Karabey,
Mühlweg 9, 61348 Bad Homburg vor der Höhe, Hessen


    Der Präsident des BDT/DAT Hardy Hermann mit den Trainern Motsi Mabuse und Sascha Karabey
Bundesfoerderlehrgang Latein Bad Homburg Motsi Mabuse Sascha Karabey Hardy Hermann